Presse

Giving publicity to stories of change

You report on socially relevant and transformational issues? We can provide input for plenty of highly topical stories. We would be happy to add you to our press mailing list – just send us a short message.

If you have any questions about ProjectTogether and our activities, Johannes Tödte looks forward to receiving your email.

Press contact:
Johannes Tödte

Press releases

Hier gibt es noch keine Beiträge.
Loading...
Mehr laden

About ProjectTogether

ProjectTogether is a nonprofit organization that drives social transformation. For this purpose, ProjectTogether creates new alliances and coordinates them in the joint development of solutions for urgent challenges such as climate change, the corona pandemic, digitization, flight or social cohesion. Partners from society, politics, and business test instruments and methods for a transformative society such as open social innovation, citizen participation, real-life laboratory or collective funding.

Since its founding in 2015, ProjectTogether has supported more than 2,000 social initiatives and impact startups and involved tens of thousands of citizens, several federal ministries, eleven state governments and 60 municipalities in eleven innovation programs and participation processes such as #WirVsVirus and UpdateDeutschland. Several times, the German government has taken over the patronage of ProjectTogether's activities, most recently in 2022 for Alliance4Ukraine, an alliance of over 400 organizations from civil society, government, and business to support refugees. Currently, ProjectTogether also runs the Farm-Food-Climate Challenge, an innovation platform for agriculture and nutrition, and Circular Futures, the real-life laboratory for the circular economy of tomorrow.

Press Photos

Photos: Samuel Groesch

Latest News on Social Media

🙏🏽 We support the #donation campaign for the earthquake victims by @KIgA_eV. KIgA works with organizations that are located within the affected regions.

Please donate here: http://bit.ly/3DRuKNg

@SelminCaliskan @DervisHizarci @ihtiyacharitasi @MaviKalem @Support2Life

8. February 2023

𝗘𝗿𝗱𝗯𝗲𝗯𝗲𝗻-𝗡𝗼𝘁𝗵𝗶𝗹𝗳𝗲: 𝗝𝗲𝘁𝘇𝘁 𝗵𝗲𝗹𝗳𝗲𝗻 𝘂𝗻𝗱 𝘀𝗽𝗲𝗻𝗱𝗲𝗻!

🚨 Das Erdbeben in der Türkei und Syrien hat zu einer furchtbaren humanitären Krise geführt – das gesamte Ausmaß ist noch ...nicht bekannt. Internationale Unterstützung ist schon zugesagt, doch bis die großen Hilfsorganisationen in voller Stärke alle Gebiete versorgen können, wird es einige Tage dauern. Jetzt geht es darum, die Organisationen, die jetzt schon vor Ort sind, schnell zu unterstützen!

❗️Deshalb unterstützen und teilen wir den Spendenaufruf von KIgA e.V.(Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus). Der deutsche gemeinnützig anerkannte Verein KIgA ist Mitglied der von ProjectTogether initiierten #Alliance4Ukraine, arbeitet seit vielen Jahren mit zivilgesellschaftlichen Organisationen in der Türkei zusammen und ist in die betroffenen Gebiete direkt vernetzt. Viele Partnerorganisationen der KIgA sind bereits vor Ort und leisten Nothilfe wie die anerkannten Hilfsorganisationen Mavikalem und Hayata Destek. Weitere ausgewählte Partnerorganisationen sind:

Mavikalem, Hayatadestek - SupportToLife, Adana, Young Disabled Youth and Sports Club, NeedsMap, Syrienhilfe e.V., UOSSM

🙏 Unter Leitung von Selmin Çalışkan und Derviş Hızarcı werden vertrauenswürdige Organisationen im Krisengebiet ausgewählt und die Zuteilung von Spendengeldern koordiniert. Über KIgA werden die Spenden eins zu eins an die ausgewählten Organisationen vor Ort weitergeleitet. Unser Team der Alliance4Ukraine unterstützt Selmin und Derviş dabei, die Spendengelder bestmöglich zu mobilisieren und zu koordinieren.

➡️ Bitte spendet mit dem Verwendungszweck „Erdbeben Nothilfe“ an:

KIgA e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE32 1002 0500 0003 3293 00
BIC: BFSWDE33BER

➡️ Oder unter: www.kiga-berlin.org/spenden

➡️ Für Privatspender:innen wurde auch eine Betterplace Spendenseite eingerichtet: bit.ly/3I9aycA

#Nothilfe #Erdbeben #Solidarität #Jetzthelfen

8. February 2023

𝗘𝗿𝗱𝗯𝗲𝗯𝗲𝗻-𝗡𝗼𝘁𝗵𝗶𝗹𝗳𝗲: 𝗝𝗲𝘁𝘇𝘁 𝗵𝗲𝗹𝗳𝗲𝗻 𝘂𝗻𝗱 𝘀𝗽𝗲𝗻𝗱𝗲𝗻!

🚨 Das Erdbeben in der Türkei und Syrien hat zu einer furchtbaren humanitären Krise geführt – das gesamte Ausmaß ist noch ...nicht bekannt. Internationale Unterstützung ist schon zugesagt, doch bis die großen Hilfsorganisationen in voller Stärke alle Gebiete versorgen können, wird es einige Tage dauern. Jetzt geht es darum, die Organisationen, die jetzt schon vor Ort sind, schnell zu unterstützen!

❗️Deshalb unterstützen und teilen wir den Spendenaufruf von @kiga_ev (Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus). Der deutsche gemeinnützig anerkannte Verein KIgA ist Mitglied der von ProjectTogether initiierten #Alliance4Ukraine, arbeitet seit vielen Jahren mit zivilgesellschaftlichen Organisationen in der Türkei zusammen und ist in die betroffenen Gebiete direkt vernetzt. Viele Partnerorganisationen der KIgA sind bereits vor Ort und leisten Nothilfe wie die anerkannten Hilfsorganisationen Mavikalem und Hayata Destek. Weitere ausgewählte Partnerorganisationen sind:

Mavikalem, @hayatadestek - SupportToLife, Adana, Young Disabled Youth and Sports Club, @ihtiyacharitasiofficial NeedsMap, Syrienhilfe e.V., @uossmusa

🙏 Unter Leitung von Selmin Çalışkan und @dervishizarci werden vertrauenswürdige Organisationen im Krisengebiet ausgewählt und die Zuteilung von Spendengeldern koordiniert. Über KIgA werden die Spenden eins zu eins an die ausgewählten Organisationen vor Ort weitergeleitet. Unser Team der Alliance4Ukraine unterstützt Selmin und Derviş dabei, die Spendengelder bestmöglich zu mobilisieren und zu koordinieren.

➡️ Bitte spendet mit dem Verwendungszweck „Erdbeben Nothilfe“ an:

KIgA e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE32 1002 0500 0003 3293 00
BIC: BFSWDE33BER

➡️ Oder unter: www.kiga-berlin.org/spenden

➡️ Für Privatspender:innen wurde auch eine Betterplace Spendenseite eingerichtet: https://www.betterplace.org/de/projects/119338-erdbeben-nothilfe-jetzt-helfen-und-spenden

#Nothilfe #Erdbeben #Solidarität #Jetzthelfen

8. February 2023

Scroll to Top